Publikationen der Kinderumwelt Das Team der Kinderumwelt

Über uns

2017 bezog die Kinderumwelt ihren neuen Firmensitz in Georgsmarienhütte (Landkreis Osnabrück)
Die gemeinnützige Kinderumwelt GmbH ist eine Einrichtung der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendmedizin (DAKJ e.V.), des Dachverbandes der Kinder- und Jugendärzte. Die Kinderumwelt ging aus den Kinderärztlichen Beratungsstellen für Umweltmedizin und Allergiefragen im Kindesalter hervor, die die DAKJ in den 90er Jahren eingerichtet hatte.

Seit 1994 sind wir Betreiber von Fachnetzen für Berufsgruppen im Gesundheitswesen.

Unser Internetportal Allum (Allergie, Umwelt und Gesundheit) vermittelt Fachleuten sowie der interessierten Öffentlichkeit unabhängige und werbefreie Informationen zu allergologischen und umweltmedizinischen Themen.

Publikationen

In den vergangenen Jahren haben die Experten der Kinderumwelt gGmbH mehrere Fachbeiträge zu umweltmedizinischen und pädiatrischen Fragen verfasst. Hier finden Sie eine Auswahl (Publikationen in den vergangenen 4 Jahren):

  • Matthias Otto, Christian Bornkessel (TU Ilmenau) (2019): Medizinisch relevante Aspekte des Mobilfunks. Eine Information für Ärzte (Broschüre).
  • Karl Ernst von Mühlendahl, Matthias Otto (2020): Perfluorinated Compounds: how do we Counsel Pregnant and Lactating Women?
  • Karl Ernst von Mühlendahl: Luftverschmutzung macht Kinder krank. Aussagen einiger kürzlich erschienener Reviews. In: Kinder- und Jugendarzt 2/2019.
  • Karl Ernst von Mühlendahl: Kreidezähne (Molaren-Inzisiven-Hypomineralisation). Beitrag auf Allum (2019).
  • Karl Ernst von Mühlendahl: Umwelt und prinzipiell vermeidbare Krebserkrankungen. Beitrag auf Allum (2018).
  • Karl Ernst von Mühlendahl, Matthias Otto: Umweltmedizin in der Kinderheilkunde. In: AKOM 11/2018.
  • Karl Ernst von Mühlendahl, Thomas Lob-Corzilius: Der europäische Fipronil-Eier-Skandal. In: Pädiatrische Allergologie 1/2018.
  • Karl Ernst von Mühlendahl: Endokrine Disruptoren: pränatale Entwicklung und Programmierung. In: Kinder- und Jugendarzt 10/2017.
  • Karl Ernst von Mühlendahl: Environment in Autism Spectrum Disorder – a Review. In: Umwelt - Hygiene - Arbeitsmed 22 (4) 2017.
  • Karl Ernst von Mühlendahl, Matthias Otto: Glyphosat: gefährlich (?), nützlich; erlaubt oder zu verbieten? In: Umwelt – Hygiene – Arbeitsmed 21 (4) 2016.
  • Karl Ernst von Mühlendahl, Matthias Otto: Schaden Schadstoffe in Nahrungsmitteln? BVKJ (2016).

Das Team der Kinderumwelt

Prof. Dr. med. K. E. von Mühlendahl (Geschäftsführer)

... ist Kinder- und Jugendarzt sowie Toxikologe und Umweltmediziner. Seit 1991 ist er ärztlicher Leiter der Kinderumwelt.

Von 1979 bis 2001 führte er das Kinderhospital in Osnabrück. Er ist Autor des Standardwerks „Vergiftungen im Kindesalter“ und Mitherausgeber der Zeitschrift „Umweltmedizin in Forschung und Praxis“. Der Schlichtungsstelle der Ärztekammer Niedersachsen steht er als Sachverständiger zur Verfügung. Zudem ist Prof. von Mühlendahl Mitglied mehrerer Fachkommissionen. Viele Jahre lang war er Sprecher der (damaligen) Kommission für Umweltfragen der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendmedizin e.V. (DAKJ).


Heike Plegge (Geschäftsführerin)

...leitet die Teilnehmerverwaltung für unsere Fachnetze (PädInform®, Praxisfieber, ÖGD-Portal), sorgt dafür, dass Sie Ihre Zugangsdaten erhalten und freigeschaltet werden, und ist neben Dr. Otto auch für den technischen Support der Fachnetze zuständig.

Seit 2020 ist Heike Plegge neben Prof. von Mühlendahl Geschäftsführerin.


Dr. rer. nat. M. Otto

...ist als Naturwissenschaftler für die Kinderumwelt tätig. Er kümmert sich um den umweltmedizinischen Bereich und ist Autor vieler umweltmedizinischer Texte auf Allum. Zudem steht er mit seinem Wissen Arbeitskreisen, Selbsthilfeorganisationen und Fachgremien auf Bundes- und Landesebene zur Verfügung. Bei individuellen umweltmedizinischen Fragestellungen hilft Ihnen Herr Dr. Otto gern weiter. Außerdem obliegt Dr. Otto die konzeptionelle Betreuung der von der Kinderumwelt betriebenen Fachnetze im Gesundheitswesen.


Dr. med. Thomas Lob-Corzilius

...ist Kinder- und Jugendarzt, Allergologe, Kinderpneumologe und Umweltmediziner. Er wirkt an der Erstellung und Aktualisierung der Fachtexte des Informationsportals Allum (Allergie, Umwelt und Gesundheit) mit und beantwortet Anfragen zu allergologischen, pneumologischen und umweltmedizinischen Themen.

Dr. Lob-Corzilius ist langjähriger Sprecher der wissenschaftlichen Arbeitsgruppe Umweltmedizin der GPAU.


M. A. Ulrich Voss

...hat einen Abschluss in Politikwissenschaften und ist als Website- und Textgestalter tätig.

Er betreut die Internetauftritte der Kinderumwelt und wirkt im Redaktionsteam von Allum mit.

 


Carolin Schafmeister

...ist Mediengestalterin. Sie wirkt an der Betreuung der Teilnehmer unserer Fachnetze mit, sowie an der Gestaltung und Weiterentwicklung der Webpräsenzen der Kinderumwelt.