Publikationen

In den vergangenen Jahren haben die Experten der Kinderumwelt gGmbH mehrere Fachbeiträge zu umweltmedizinischen und pädiatrischen Fragen verfasst. Hier finden Sie eine Auswahl:

  • Thomas Lob-Corzilius (2021): Die Luftschadstoffe Feinstaub, Stickstoffdioxid und Ozon beeinflussen deutlich die Kindergesundheit. In: Kinder- und Jugendarzt 3/21.
    Teil 1   Teil 2
  • Matthias Otto, Christian Bornkessel (TU Ilmenau) (2019): Medizinisch relevante Aspekte des Mobilfunks. Eine Information für Ärzte (Broschüre).
  • Karl Ernst von Mühlendahl, Matthias Otto (2020): Perfluorinated Compounds: how do we Counsel Pregnant and Lactating Women?
  • Karl Ernst von Mühlendahl: Luftverschmutzung macht Kinder krank. Aussagen einiger kürzlich erschienener Reviews. In: Kinder- und Jugendarzt 2/2019.
  • Karl Ernst von Mühlendahl: Kreidezähne (Molaren-Inzisiven-Hypomineralisation). Beitrag auf Allum (2019).
  • Karl Ernst von Mühlendahl: Umwelt und prinzipiell vermeidbare Krebserkrankungen. Beitrag auf Allum (2018).
  • Karl Ernst von Mühlendahl, Matthias Otto: Umweltmedizin in der Kinderheilkunde. In: AKOM 11/2018.
  • Karl Ernst von Mühlendahl, Thomas Lob-Corzilius: Der europäische Fipronil-Eier-Skandal. In: Pädiatrische Allergologie 1/2018.
  • Karl Ernst von Mühlendahl: Endokrine Disruptoren: pränatale Entwicklung und Programmierung. In: Kinder- und Jugendarzt 10/2017.
  • Karl Ernst von Mühlendahl: Environment in Autism Spectrum Disorder – a Review. In: Umwelt – Hygiene – Arbeitsmed 22 (4) 2017.
  • Karl Ernst von Mühlendahl, Matthias Otto: Glyphosat: gefährlich (?), nützlich; erlaubt oder zu verbieten? In: Umwelt – Hygiene – Arbeitsmed 21 (4) 2016.
  • Karl Ernst von Mühlendahl, Matthias Otto: Schaden Schadstoffe in Nahrungsmitteln? BVKJ (2016).

Mobilfunkbroschüre für Ärzte


Die aktualisierte Version der Informationsbroschüre zu medizinischen Aspekten des Mobilfunks können Sie als PDF-Datei downloaden oder gegen eine Schutzgebühr von 7 Euro bei der Kinderumwelt gGmbH als Druckversion bestellen.

Broschüre downloaden/bestellen

Allum-Flyer


Helfen Sie uns dabei, unser Informationsportal Allum noch bekannter zu machen, indem Sie den Allum-Flyer an Interessierte weitergeben oder in Ihrer Praxis/Einrichtung auslegen! Gerne senden wir Ihnen die Druckversion des Flyers auf dem Postweg zu (Anfrage über info@uminfo.de).

Flyer downloaden