Kinderumwelt gGmbH - Kinderärztliche Beratungsstelle für Allergie- und UmweltfragenKinderumwelt gGmbH - Kinderärztliche Beratungsstelle für Allergie- und Umweltfragen

Aktuelles

Pollenfallen vor dem Aus?

Ohne finanzielle Unterstützung stehen die Pollenfallen der Stiftung Deutscher Polleninformationsdienst (PID) vor dem Aus. Die Kinderumwelt gGmbH unterstützt daher einen Appell des PID an das Bundesgesundheitsministerium... mehr dazu

 

Projekte der Kinderumwelt

ALLUM

ALLUM (www.allum.de), ein öffentliches Internetportal, bietet Eltern, Betroffenen und Fachleuten unabhängige und werbefreie Informationen zu Stoffen aus der Umwelt sowie zu Allergien, Asthma, Neurodermitis und ihren Auslösern...

mehr dazu

 

UMINFO - ALLINFO

Das Onlinesystem UMINFO - ALLINFO (www.uminfo.de) vernetzt die Fachöffentlichkeit in Bundesinstituten, in der Forschung und im Gesundheitswesen untereinander...

mehr dazu

 

Weitere Projekte

Neben ALLUM und UMINFO - ALLINFO führt die Kinderumwelt weitere Projekte zu den Themen Allergie, Umwelt und Gesundheit durch...

mehr dazu

 

Willkommen bei der Kinderumwelt gGmbH - Kinderärztliche Beratungsstelle für Allergie- und Umweltfragen

Die Kinderumwelt gemeinnützige GmbH ist eine Einrichtung der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendmedizin (DAKJ) mit Sitz in Osnabrück. Ihre Hauptaufgabe besteht darin, neutral und objektiv über tatsächliche oder vermeintliche Einflüsse der Umwelt auf die Kindergesundheit zu informieren.

Als Mittlerin zwischen Forschung und Ratsuchenden berät sie Kinderärzte wie auch andere Facharztgruppen, den Öffentlichen Gesundheitsdienst, Selbsthilfegruppen und die interessierte Öffentlichkeit in umweltmedizinischen und allergologischen Fragen. Durch die Erarbeitung und Bereitstellung wissenschaftsbasierter Informationsmaterialien verfolgt die Kinderumwelt das Ziel, die öffentliche Diskussion zu Kindergesundheit und Umwelt auf eine sachlich-wissenschaftliche Basis zu stellen.

Neben der praxisnahen Beratungstätigkeit und dem Erstellen von Gutachten, Hintergrundinformationen und medizinischen Fachbeiträgen nutzt die Kinderumwelt intensiv das Internet als Informationskanal.

Willkommen bei der Kinderumwelt gGmbH - kinderärztliche Beratungsstelle für Allergie- und UmweltfragenWillkommen bei der Kinderumwelt gGmbH - kinderärztliche Beratungsstelle für Allergie- und UmweltfragenWillkommen bei der Kinderumwelt gGmbH - kinderärztliche Beratungsstelle für Allergie- und Umweltfragen


Über den Träger

Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendmedizin (DAKJ) wurde 1988 als Dachverband der drei großen pädiatrischen Gesellschaften Deutschlands gegründet: der Deutschen Gesellschaft für Kinderheilkunde und Jugendmedizin e.V. (DGKJ), des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) und der Deutschen Gesellschaft für Sozialpädiatrie und Jugendmedizin e.V. (DGSPJ).

Die Akademie koordiniert und bearbeitet die gemeinsamen Anliegen der kinderärztlichen Verbände und vertritt sie nach außen. Thematisch konzentriert sie sich auf die Kerngebiete Kinderheilkunde, Weiter- und Fortbildung, ambulante und stationäre kinderärztliche Versorgung, soziale Lage des Kindes, Prävention, Impffragen, Umweltbelastungen wie auch ethische Fragen.

Die DAKJ richtete in den 1990er Jahren zwei Kinderärztliche Beratungsstellen für Umweltmedizin (DISU) und Allergiefragen im Kindesalter (DISA) ein. Diese wurden zusammengelegt und firmieren seit Januar 2001 als Tochtergesellschaft der DAKJ unter dem Namen Kinderumwelt gemeinnützige GmbH.